Angebote zu "Mercedes" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Mercedes-Benz eCitaro RSV Reutlingen (1:87)
32,95 € *
zzgl. 4,98 € Versand

Modell / Model: Mercedes-Benz eCitaro RSV Reutlingen (1:87)Hersteller / Producer: RietzeMaßstab/ Scale: 1:87Artikel-Nr./ Product-No.: 1211104Hersteller-Nr. / MPN : 75516Die Lieferung erfolgt in der Originalverpackung. Delivery in original

Anbieter: Rakuten
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Stuttgart/Heilbronn
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.10.2013, Einband: Spiralbindung, Titelzusatz: Göppingen, Reutlingen, Rottweil, Schwäbisch Gmünd, Tübingen, Großraum Städte- und Gemeindeatlas - ADAC-Stadtatlas 1:20 000, GPS-genau, ADAC StadtAtlanten 1:20.000, Auflage: 11/2016, Verlag: ADAC Verlag GmbH, Co-Verlag: i Mairdumont, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Esslinger Weihnachtsmarkt // Fernsehturm // Hohenstaufen // Hölderlinturm // Kilianskirche Heilbronn // Kloster Bebenhausen // Märklin Erlebniswelt // Mercedes-Benz-Museum // Museum der Prediger // Museum im Prediger // Wilhelma, Produktform: Spiralbindung, Umfang: 468 S., Seiten: 468, Format: 2 x 29.8 x 25 cm, Gewicht: 1467 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Sinatra & Friends - A Tribute to the World´s Gr...
62,72 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Sinatra & Friends ? 20.03.2020 ? Festspielhaus Füssen / VERSCHOBEN auf den 22.03.2021Sinatra & Friends ? 21.03.2020 ? Stadthalle Singen / VERSCHOBEN auf den 30.03.2021Sinatra & Friends ? 29.03.2020 ? CCU Ulm / ABGESAGT, kein ErsatzterminSinatra & Friends ? 30.03.2020 ? Stadthalle Reutlingen / VERSCHOBEN auf den 26.03.2021Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Ersatztermine. Die Show ?Sinatra & Friends? begeistert nicht nur deutschlandweit in ausverkauften Theatern ihr Publikum und Kritiker gleichermaßen. Durch die drei Briten Stephen Triffitt, Mark Adams und George Daniel Long alias Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr. ist es für das Publikum möglich, die größten Showlegenden aller Zeiten ? auch bekannt als das berühmt berüchtigte ?Rat Pack? ? live auf der Bühne zu erleben. Anfang März 2020 kehrt die Erfolgsshow zurück. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz wird das Ensemble erstmals auch Halt in Schweden und Norwegen machen.Die frühen 60er waren die Zeit des ?Rat Pack? und Las Vegas ihre Stadt. Frank Sinatra, De-an Martin und Sammy Davis Jr. drehten dort Filme und gaben zahlreiche Konzerte. Sinatra, Martin und Davis Jr. gehörten zu diesem Zeitpunkt bereits zu den populärsten und wichtigsten Entertainern des Landes. Für Marlene Dietrich war Frank Sinatra ?der Mercedes unter den Männern?. Die gemeinsamen Live-Auftritte dieser drei Showlegenden, vorzugsweise im Sands Hotel, waren die Showbiz-Attraktion des Glückspielparadieses Las Vegas und absoluter Publikumsmagnet. Die Mischung aus kabarettistischen Dialogen ? zwischen den Entertainern und ihrem Publikum - sowie die Darbietung ihrer weltberühmten Songs war auch die Geburtsstunde des modernen Entertainments.Die drei Darsteller Stephen Triffitt (Frank Sinatra), Mark Adams (Dean Martin) und George Daniel Long (Sammy Davis Jr.) überzeugen mit ungewöhnlichem Talent und beweisen, dass es in der Show weit über das reine Look Alike der drei Showgiganten hinaus geht. In ?Sinatra & Friends? versetzen sie ihre Zuschauer mit augenzwinkernder Political Incorrectness, unverwechselbarem Big Band Swing, schönen Frauen und dem obligatorischen Whiskeyglas in der Hand in die glamouröse Ära der 60er Jahre am Strip in Las Vegas, als sich dort die Showgrößen Hollywoods die Klinke in die Hand gaben. Im Gepäck unsterbliche Evergreens wie ?My Way?, ?Mr. Bojangles?, ?New York, New York?, ?That?s Amore?, ?The Lady Is A Tramp? und viele mehr.Begleitet von einer neun-köpfigen Big Band und drei großartigen Sängerinnen und Tänzerinnen, den ?Golddiggers?, erschaffen die begnadeten Sänger und Schauspieler für ihr Publikum die perfekte Illusion, einmal im Leben die drei größten Entertainer aller Zeiten leibhaftig erlebt zu haben.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Westbesuch
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein Ort DrübenWarum so viele Westonkel mit einem geliehenen Mercedes in den Osten fuhren: Nach ihrem Überraschungsbestseller "Der Geschmack des Ostens" erzählt Jutta Voigt nun von den Absurditäten des Reisens zwischen Ost und West.Westbesuch - ein Wort, das Erinnerung in sich trägt, an Willkommen und Abschied, Umarmung und Entfremdung. In ihrem brillant geschriebenen, ironischen und hellsichtigen Text stellt Jutta Voigt fest: Ost- und Westdeutsche kannten sich viel besser, als nach 1989 gemutmaßt wurde - und sie profitierten voneinander. Die einen freuten sich auf schöne Geschenke, die anderen genossen die Bewunderung ihres dicken Audis, ihres Lebensstandards, vor allem aber die Dankbarkeit für die mitmenschlichen Dienste an den Brüdern und Schwestern. Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall ist die Besuchszeit vorbei. Dennoch fühlen sich viele Ostdeutsche immer noch zu Besuch im Westen und viele Westdeutsche als generöse Gastgeber. Das Glück ist nicht mehr da, wo wir nicht sind. Es hat da zu sein, wo wir sind.Jutta Voigt schreibt über die Absurditäten des Reisens zwischen Ost und West - von Sehnsuchtsorten wie Reutlingen oder Paris und warum so viele Westonkel mit einem geliehenen Mercedes in den Osten fuhren.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Westbesuch
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein Ort DrübenWarum so viele Westonkel mit einem geliehenen Mercedes in den Osten fuhren: Nach ihrem Überraschungsbestseller "Der Geschmack des Ostens" erzählt Jutta Voigt nun von den Absurditäten des Reisens zwischen Ost und West.Westbesuch - ein Wort, das Erinnerung in sich trägt, an Willkommen und Abschied, Umarmung und Entfremdung. In ihrem brillant geschriebenen, ironischen und hellsichtigen Text stellt Jutta Voigt fest: Ost- und Westdeutsche kannten sich viel besser, als nach 1989 gemutmaßt wurde - und sie profitierten voneinander. Die einen freuten sich auf schöne Geschenke, die anderen genossen die Bewunderung ihres dicken Audis, ihres Lebensstandards, vor allem aber die Dankbarkeit für die mitmenschlichen Dienste an den Brüdern und Schwestern. Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall ist die Besuchszeit vorbei. Dennoch fühlen sich viele Ostdeutsche immer noch zu Besuch im Westen und viele Westdeutsche als generöse Gastgeber. Das Glück ist nicht mehr da, wo wir nicht sind. Es hat da zu sein, wo wir sind.Jutta Voigt schreibt über die Absurditäten des Reisens zwischen Ost und West - von Sehnsuchtsorten wie Reutlingen oder Paris und warum so viele Westonkel mit einem geliehenen Mercedes in den Osten fuhren.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Westbesuch
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein Ort DrübenWarum so viele Westonkel mit einem geliehenen Mercedes in den Osten fuhren: Nach ihrem Überraschungsbestseller "Der Geschmack des Ostens" erzählt Jutta Voigt nun von den Absurditäten des Reisens zwischen Ost und West.Westbesuch - ein Wort, das Erinnerung in sich trägt, an Willkommen und Abschied, Umarmung und Entfremdung. In ihrem brillant geschriebenen, ironischen und hellsichtigen Text stellt Jutta Voigt fest: Ost- und Westdeutsche kannten sich viel besser, als nach 1989 gemutmaßt wurde - und sie profitierten voneinander. Die einen freuten sich auf schöne Geschenke, die anderen genossen die Bewunderung ihres dicken Audis, ihres Lebensstandards, vor allem aber die Dankbarkeit für die mitmenschlichen Dienste an den Brüdern und Schwestern. Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall ist die Besuchszeit vorbei. Dennoch fühlen sich viele Ostdeutsche immer noch zu Besuch im Westen und viele Westdeutsche als generöse Gastgeber. Das Glück ist nicht mehr da, wo wir nicht sind. Es hat da zu sein, wo wir sind.Jutta Voigt schreibt über die Absurditäten des Reisens zwischen Ost und West - von Sehnsuchtsorten wie Reutlingen oder Paris und warum so viele Westonkel mit einem geliehenen Mercedes in den Osten fuhren.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Westbesuch
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kein Ort Drüben. Warum fuhr der Westonkel mit einem geliehenen Mercedes in den Osten? Wie konnten Städte wie Reutlingen und Paris zu Sehnsuchtsorten werden? Jutta Voigt erzählt von den Absurditäten des Reisens zwischen Ost und West, als es noch nicht das Normalste von der Welt war, dass man in ihr rumfährt. In ihrem brillant geschriebenen, ironischen und hellsichtigen Text stellt Jutta Voigt fest: Ost- und Westdeutsche kannten sich viel besser, als nach 1989 gemutmasst wurde - und sie profitierten voneinander. Die einen freuten sich auf schöne Geschenke, die anderen genossen die Bewunderung ihres dicken Audis, ihres Lebensstandards, vor allem aber die Dankbarkeit für die mitmenschlichen Dienste an den Brüdern und Schwestern. Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall ist die Besuchszeit vorbei. Dennoch fühlen sich viele Ostdeutsche immer noch zu Besuch im Westen und viele Westdeutsche als generöse Gastgeber.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Westbesuch
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein Ort Drüben. Warum fuhr der Westonkel mit einem geliehenen Mercedes in den Osten? Wie konnten Städte wie Reutlingen und Paris zu Sehnsuchtsorten werden? Jutta Voigt erzählt von den Absurditäten des Reisens zwischen Ost und West, als es noch nicht das Normalste von der Welt war, dass man in ihr rumfährt. In ihrem brillant geschriebenen, ironischen und hellsichtigen Text stellt Jutta Voigt fest: Ost- und Westdeutsche kannten sich viel besser, als nach 1989 gemutmaßt wurde - und sie profitierten voneinander. Die einen freuten sich auf schöne Geschenke, die anderen genossen die Bewunderung ihres dicken Audis, ihres Lebensstandards, vor allem aber die Dankbarkeit für die mitmenschlichen Dienste an den Brüdern und Schwestern. Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall ist die Besuchszeit vorbei. Dennoch fühlen sich viele Ostdeutsche immer noch zu Besuch im Westen und viele Westdeutsche als generöse Gastgeber.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot