Angebote zu "Umgebung" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Bikeline Radkarte Deutschland Stuttgart und Umg...
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2012, Medium: (Land-)Karte, Titel: Bikeline Radkarte Deutschland Stuttgart und Umgebung 1 : 75 000, Titelzusatz: Ludwigsburg - Göppingen, Reutlingen - Tübingen, Neckar - Schwäbische Alb, GPS-tauglich mit UTM-Netz, wasserfest und reißfest, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Verlag: Esterbauer GmbH // Esterbauer, Verlag, GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Stuttgart // Radwandern // Führer // Karten // Radfahren: Allgemein und Touring // Reisekarten, Rubrik: Karten // Stadtpläne, Deutschland, Reihe: Bikeline Radkarte, Informationen: wetterfest und reißfest, Gewicht: 57 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Reutlingen - Der Stadtführer
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gehen Sie mit auf sechs ganz unterschiedliche Stadtspaziergänge, in alle Winkel der Stadt, und erfahren viel Wissenswertes auch jenseits der üblichen Sehenswürdigkeiten in Reutlingen. Entdecken und staunen Sie über Fachwerkarchitektur und mächtige Tortürme, verwinkelte Gassen, lauschige Plätze, im Verborgenen liegende städtegeschichtliche Kleinode, Museen, Galerien und Parks und genießen Sie das moderne Stadtleben - Reutlingen hat viele Gesichter!In einem eigenen Kapitel schlägt der Autor Ausflüge in die 12 Stadtteile und in die nähere Umgebung bis auf die Schwäbische Alb vor.Ein Service-Teil mit zahllosen praktischen Tipps - Essen und Trinken, Shoppen, Ausgehen, Übernachten, Sport und Kultur, mit Kindern unterwegs - wurde von der Reutlingerin Edeltraud Willjung recherchiert und zusammengestellt.Ein Stadtführer, den nicht nur Touristen in ihrer Tasche haben sollten - auch die Reutlinger können ihre altbekannte Stadt von einer ganz neuen Seite entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Reutlingen - Der Stadtführer
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Gehen Sie mit auf sechs ganz unterschiedliche Stadtspaziergänge, in alle Winkel der Stadt, und erfahren viel Wissenswertes auch jenseits der üblichen Sehenswürdigkeiten in Reutlingen. Entdecken und staunen Sie über Fachwerkarchitektur und mächtige Tortürme, verwinkelte Gassen, lauschige Plätze, im Verborgenen liegende städtegeschichtliche Kleinode, Museen, Galerien und Parks und genießen Sie das moderne Stadtleben - Reutlingen hat viele Gesichter!In einem eigenen Kapitel schlägt der Autor Ausflüge in die 12 Stadtteile und in die nähere Umgebung bis auf die Schwäbische Alb vor.Ein Service-Teil mit zahllosen praktischen Tipps - Essen und Trinken, Shoppen, Ausgehen, Übernachten, Sport und Kultur, mit Kindern unterwegs - wurde von der Reutlingerin Edeltraud Willjung recherchiert und zusammengestellt.Ein Stadtführer, den nicht nur Touristen in ihrer Tasche haben sollten - auch die Reutlinger können ihre altbekannte Stadt von einer ganz neuen Seite entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Längst vergessene Straßenbahnen, 1 DVD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter diesem Titel werden wir Ihnen Filme von Straßenbahnbetrieben präsentieren, die seit langer Zeit ihren Betrieb eingestellt haben. Der erste Film handelt über die Straßenbahn Esslingen-Nellingen-Denkendorf und den Betrieb in Reutlingen. Esslingen - Nellingen - Denkendorf Die 6 km lange Straßenbahnlinie von Esslingen nach Denkendorf wurde am 18.12.1926 eröffnet. In Serpentinen überwand sie am Zollberg einen Höhenunterschied von ca. 130 Metern. Der zweite Streckenteil nach Neuhausen wurde im Jahr 1929 eröffnet. Kurz nach ihrem 50. Jubiläum wurden beide Strecken 1978 stillgelegt. Wir lassen diese Bahn in ihrer reizvollen ländlichen Umgebung noch einmal aufleben und präsentieren sie in bisher unveröffentlichten Aufnahmen. Ebenso ist es gelungen, Filmaufnahmen aus den 1920er Jahren in diesen Film zu integrieren. Für Freunde historischer Straßenbahnaufnahmen ist dieser Film ein Augenschmaus. Reutlingen Seit dem Jahr 1912 fuhren in der Stadt nahe der schwäbischen Alb elektrische Straßenbahnen. Mitte der 1960er Jahre hatte das Netz mit einer Streckenlänge von 19,5 km seine größte Ausdehnung erreicht. Bis zum Ende, am 19. Oktober 1974, fuhren Triebwagen aus den Anfangsjahren der Bahn. Es gibt nur wenige Filmaufnahmen von diesem interessanten Straßenbahnbetrieb.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Längst vergessene Straßenbahnen, 1 DVD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter diesem Titel werden wir Ihnen Filme von Straßenbahnbetrieben präsentieren, die seit langer Zeit ihren Betrieb eingestellt haben. Der erste Film handelt über die Straßenbahn Esslingen-Nellingen-Denkendorf und den Betrieb in Reutlingen. Esslingen - Nellingen - Denkendorf Die 6 km lange Straßenbahnlinie von Esslingen nach Denkendorf wurde am 18.12.1926 eröffnet. In Serpentinen überwand sie am Zollberg einen Höhenunterschied von ca. 130 Metern. Der zweite Streckenteil nach Neuhausen wurde im Jahr 1929 eröffnet. Kurz nach ihrem 50. Jubiläum wurden beide Strecken 1978 stillgelegt. Wir lassen diese Bahn in ihrer reizvollen ländlichen Umgebung noch einmal aufleben und präsentieren sie in bisher unveröffentlichten Aufnahmen. Ebenso ist es gelungen, Filmaufnahmen aus den 1920er Jahren in diesen Film zu integrieren. Für Freunde historischer Straßenbahnaufnahmen ist dieser Film ein Augenschmaus. Reutlingen Seit dem Jahr 1912 fuhren in der Stadt nahe der schwäbischen Alb elektrische Straßenbahnen. Mitte der 1960er Jahre hatte das Netz mit einer Streckenlänge von 19,5 km seine größte Ausdehnung erreicht. Bis zum Ende, am 19. Oktober 1974, fuhren Triebwagen aus den Anfangsjahren der Bahn. Es gibt nur wenige Filmaufnahmen von diesem interessanten Straßenbahnbetrieb.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Mord im Rinnental
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An einem herrlichen Wintertag wird auf derReutlinger Alb in Sonnenbühl an einer derdortigen Klimastationen der NaturforscherHelmut Eberle ermordet aufgefunden.Das Kommissar-Duo Robert Becker und MarionSchmidt, Reutlingen, ermittelt zunächst in dernäheren Umgebung auf der Alb: Engstingen,Willmandingen, Undingen.Überall hat er höchste Anerkennung genossen.Als Autor zahlreicher Bücher und Gast in denlandesweiten Medien war er einem breitenPublikum bekannt. Doch was verbirgt sichhinter dieser Fassade? Becker und Schmidtsuchen fieberhaft nach dem Mörder und dringenin die Idylle der Schwäbischen Alb ein.Die Spuren führen in das Reutlinger Drogenmilieuund zu einer internationalen Autohehlerbande.Da geschieht ein zweiter Mord in Stuttgart.Gibt es Verbindungen zwischen den Taten?Robert Becker und Marion Schmidt kooperierenmit den Stuttgarter Kollegen. Bald zeigen sicherste Verbindungen. Sind sie der Schlüssel zurAufklärung?

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Mord im Rinnental
12,30 € *
ggf. zzgl. Versand

An einem herrlichen Wintertag wird auf derReutlinger Alb in Sonnenbühl an einer derdortigen Klimastationen der NaturforscherHelmut Eberle ermordet aufgefunden.Das Kommissar-Duo Robert Becker und MarionSchmidt, Reutlingen, ermittelt zunächst in dernäheren Umgebung auf der Alb: Engstingen,Willmandingen, Undingen.Überall hat er höchste Anerkennung genossen.Als Autor zahlreicher Bücher und Gast in denlandesweiten Medien war er einem breitenPublikum bekannt. Doch was verbirgt sichhinter dieser Fassade? Becker und Schmidtsuchen fieberhaft nach dem Mörder und dringenin die Idylle der Schwäbischen Alb ein.Die Spuren führen in das Reutlinger Drogenmilieuund zu einer internationalen Autohehlerbande.Da geschieht ein zweiter Mord in Stuttgart.Gibt es Verbindungen zwischen den Taten?Robert Becker und Marion Schmidt kooperierenmit den Stuttgarter Kollegen. Bald zeigen sicherste Verbindungen. Sind sie der Schlüssel zurAufklärung?

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Privatzugang
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Publikation, eine praktische Mischung aus Museums- und Reiseführer, stellt in einem handlichen Format etwa sechzig private Sammlungen zeitgenössischer und moderner Kunst in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit zahlreichen Farbabbildungen vor. Alle beschriebenen Orte sind der Öffentlichkeit, teilweise in exklusiv für die privaten Sammlungen errichteten Gebäuden, zugänglich. Größtenteils handelt es sich hierbei um echte Geheimtipps, da sie dem breiteren Publikum meist unbekannt sind - viele der Sammlungen sind erst 2010 eröffnet worden. Privatzugang bietet nicht nur spannende Informationen über die verschiedenen Sammler, Ausstellungen und die Architektur der Häuser, sondern liefert viele andere nützliche Tipps. Neben Öffnungszeiten, Anfahrtsbeschreibung und Eintrittspreisen gibt es Hinweise auf weitere Highlights der Umgebung, für die sich ein Kunst liebendes Publikum interessieren könnte.Stuttgart); Sammlung Domnick, Nürtigen (bei Stuttgart); Schauwerk Sindelfingen, Sindelfingen; Stiftung für Konkrete Kunst, Reutlingen; Sammlung Goetz, München; Sammlung Essl, Klosterneuberg, bei Wien; Museum Liaunig, Neuhaus, bei Klagenfurt; Fondation Beyeler, Riehen, bei Basel; Sculpture at Schoenthal, Langenbruck bei Basel; Sammlung Rosengart, Luzern; Daros Collection, Zürich; Villa Flora Winterthur/Sammlung Hahnloser, Winterthur; und Fondation Pierre Gianadda, Martigny.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Privatzugang
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Publikation, eine praktische Mischung aus Museums- und Reiseführer, stellt in einem handlichen Format etwa sechzig private Sammlungen zeitgenössischer und moderner Kunst in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit zahlreichen Farbabbildungen vor. Alle beschriebenen Orte sind der Öffentlichkeit, teilweise in exklusiv für die privaten Sammlungen errichteten Gebäuden, zugänglich. Größtenteils handelt es sich hierbei um echte Geheimtipps, da sie dem breiteren Publikum meist unbekannt sind - viele der Sammlungen sind erst 2010 eröffnet worden. Privatzugang bietet nicht nur spannende Informationen über die verschiedenen Sammler, Ausstellungen und die Architektur der Häuser, sondern liefert viele andere nützliche Tipps. Neben Öffnungszeiten, Anfahrtsbeschreibung und Eintrittspreisen gibt es Hinweise auf weitere Highlights der Umgebung, für die sich ein Kunst liebendes Publikum interessieren könnte.Stuttgart); Sammlung Domnick, Nürtigen (bei Stuttgart); Schauwerk Sindelfingen, Sindelfingen; Stiftung für Konkrete Kunst, Reutlingen; Sammlung Goetz, München; Sammlung Essl, Klosterneuberg, bei Wien; Museum Liaunig, Neuhaus, bei Klagenfurt; Fondation Beyeler, Riehen, bei Basel; Sculpture at Schoenthal, Langenbruck bei Basel; Sammlung Rosengart, Luzern; Daros Collection, Zürich; Villa Flora Winterthur/Sammlung Hahnloser, Winterthur; und Fondation Pierre Gianadda, Martigny.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot